14. April 2022

Präzisierung zum Spendenaufruf für ukrainische Flüchtlinge – Bitte um Hilfe bei der Ausgestaltung im Best Western

Aktuelle Wirtschaftshilfen - stand 04.01.2022
10. März 2022

Bericht der CDU/UFR-Fraktion aus der Bürgerschaftssitzung vom 02.03.2022

Bericht der CDU/UFR-Fraktion aus der Bürgerschaftssitzung vom 02.03.2022
10. März 2022

Neues aus dem Kreisverband

Aktuelle Wirtschaftshilfen - stand 04.01.2022
4. März 2022

CDU/UFR: Bürgerschaftsinitiative führt zum Erfolg: ÖPNV-Projekt MIRROR startet heute

Zu der heute in einem Medienbericht geäußerten Kritik des Rostocker Oberbürgermeisters Madsen an dem Unternehmen Nordex und der Bundespolitik, äußern sich der Fraktionsvorsitzende Daniel Peters und der wirtschaftspolitische Sprecher Dr. Helmut Schmidt der CDU/UFR-Fraktion:
28. Februar 2022

Franz Robert Liskow – Der Bewerber um den Landesvorsitz stellt sich vor!

Franz Robert Liskow - Der Bewerber um den Landesvorsitz stellt sich vor!
28. Februar 2022

CDU/UFR: Rostock muss auch eigene Hausaufgaben erledigen, um die Stadt wieder zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort zu machen

Zu der heute in einem Medienbericht geäußerten Kritik des Rostocker Oberbürgermeisters Madsen an dem Unternehmen Nordex und der Bundespolitik, äußern sich der Fraktionsvorsitzende Daniel Peters und der wirtschaftspolitische Sprecher Dr. Helmut Schmidt der CDU/UFR-Fraktion:
14. Januar 2022

Arbeitsgruppen zur Unterstützung der politischen Arbeit des CDU Kreisverbandes Rostock

CDU Rostock sucht Mitglieder für Arbeitsgruppen
14. Januar 2022

Beschluss über aktuelle Wirtschaftshilfen

Aktuelle Wirtschaftshilfen - stand 04.01.2022
30. Dezember 2021

CDU/UFR: Grundsatzbeschluss zum Verkaufsverbot städtischer Flächen ist politisch verantwortungslos und kostet Arbeitsplätze

In einem heutigen Interview über die Entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat Oberbürgermeister Madsen mit Blick auf die wirtschaftliche Perspektive der Stadt den umstrittenen Bürgerschaftsbeschluss des Verkaufsverbotes städtischer Flächen und Liegenschaften als deutliches Hemmnis beschrieben. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der CDU/UFR-Fraktion in der Rostocker Bürgerschaft Daniel Peters: