Kreisvorstand

Kreisvorsitzender

Daniel Peters


Als gebürtiger Rostocker ist es eine Ehre hier in der Kommunalpolitik arbeiten zu dürfen. Den illegalen Graffiti-Schmierereien müssen wir ein Ende bereiten. Sicherheit und Ordnung sind neben der wirtschaftlichen Entwicklung und der Schaffung eines lebenswerten Umfeldes für alle Generationen in Rostock persönliche Schwerpunkte.
Als gebürtiger Rostocker ist es eine Ehre hier in der Kommunalpolitik arbeiten zu dürfen.

Stellv. Kreisvorsitzende

Chris Günther


Ein menschliches Miteinander und sachorientierte Entscheidungen sind mir besonders wichtig. Ebenso wichtig sind mir die Bürgerinnen und Bürger des Nordwestens für die ich mich in besonderer Weise durch meine Mitarbeit in der Bürgerschaft einsetzen möchte. In den kommenden Jahren werde ich mich vorrangig um die Ortsteilentwicklungen im Nordwesten einsetzen, aber auch das Thema Soziales und die Kultur stehen für mich ganz oben auf meiner Prioritätenliste. Ich möchte aktiv mitgestalten, damit die Hanse- und Universitätsstadt Rostock lebens- und liebenswert bleibt.
Ein menschliches Miteinander und sachorientierte Entscheidungen sind mir besonders wichtig.

Stellv. Kreisvorsitzender

Dr. Heinrich Prophet


Durch meine mehr als 20-jährige Tätigkeit als Arzt ist nicht nur mein Blick für gesundheitliche sondern auch für private und soziale Fragestellungen meiner Patienten geschärft worden. Hier sehe ich, auch aus medizinischen Gesichtspunkten, hohen Handlungsbedarf. Ich werde mich pragmatisch für Lebensumstände einsetzen, die zu körperlichen, mentalen und gesellschaftlichen Gesundheit der Rostocker beitragen.
Ich werde mich pragmatisch für Lebensumstände einsetzen, die zu körperlichen, mentalen und gesellschaftlichen Gesundheit der Rostocker beitragen.

Schatzmeister

Schatzmeister

Michael Pohl


Beisitzer

Beisitzer

Marco Döbel


Gemeinsam mit den Umlandgemeinden Wohnraumbebauung, gemeinsame Wirtschaftsflächen und Infrastruktur (Regional-Bahn, Bus, Straße) planen – nur so können wir nachhaltig wachsen, Jobs schaffen und die Mieten stabil halten. Dafür stehe ich!
Regiopole Rostock ausbauen

Beisitzerin

May-Britt Krüger


Durch meine Arbeit im Ortsbeirat habe ich erfahren, wie wichtig Bürgernähe für politisches Handeln ist. Sich um die Anliegen der Bürger vor Ort zu kümmern heißt für mich, die Heimatstadt ein Stück liebenswürdiger und lebenswerter zu machen. Dafür arbeite ich
Durch meine Arbeit im Ortsbeirat habe ich erfahren, wie wichtig Bürgernähe für politisches Handeln ist.

Beisitzerin

Franziska Raeuber


Rostocker Deern von uns Waterkant! Generationengerechte Politik in Rostock ist wichtig. Dazu gehört ein gutes Parkraumkonzept und ein solider Finanzhaushalt. Kein Potential bei der Digitalisierung mehr verschenken.
WLAN an öffentlichen Gebäuden und im ÖPNV gehören zum 21. Jahrhundert!

Beisitzer

Dr. Martin Koschkar


Beisitzer

Philipp Zicker


Mitgliederbeauftragter

Mitgliederbeauftragter

Karl Raeuber


Ich möchte unsere Heimatstadt von illegalen Graffitti befreien. Wir brauchen Sicherheitspersonal in Bus und Bahn gegen zunehmende Gewalt. Dunkle Gassen müssen mit einer Laternenoffensive erhellt werden. Zudem kämpfe ich für fließenden Straßenverkehr ohne Staus.
Ich kämpfe für fließenden Verkehr ohne Stau.

Kreisgeschäftsführer

Kreisgeschäftsführer

Axel Lenk


Mitglied werden