Der CDU Kreisverband Hansestadt Rostock trauert um Herrn Dr. Karl-Adolf Abshagen

„Mit großer Trauer haben wir die Nachricht erhalten, dass unser Parteifreund
Dr. Karl-Adolf Abshagen im Alter von 76 Jahren verstorben ist."
Die Rostocker CDU hat Dr. Abshagen viel zu verdanken.
Als erster Kreisvorsitzende nach der friedlichen Revolution (1990- 1995) hatte er in dieser schwierigen Zeit nicht nur einen maßgeblichen Anteil am Neuaufbau des Rostocker Kreisverbandes, sondern erlangte durch seine ruhige und ausgleichende Art viel Anerkennung und Respekt bei den Parteimitgliedern.

Als Oberarzt der Chirurgie genoss er nicht nur bei seinen Patienten, sondern auch bei den Kollegen der Südstadtklinikums großes Vertrauen und erfreute sich großer Beliebtheit.
Auch als Mitglied der ersten frei gewählten Bürgerschaft erfuhr Dr. Abshagen wegen seiner fachlichen und menschlichen Art viel Respekt, auch weit über die Parteigrenzen hinaus.
Alle die ihn kannten werden ihn bestimmt sehr vermissen!

Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie.

In stiller Verbundenheit

     Daniel Peters                            Reinhard Heidrich
- Kreisvorsitzender-                - Kreisgeschäftsführer a.D.-

Nach oben