28. Februar 2022

CDU/UFR: Rostock muss auch eigene Hausaufgaben erledigen, um die Stadt wieder zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort zu machen

Zu der heute in einem Medienbericht geäußerten Kritik des Rostocker Oberbürgermeisters Madsen an dem Unternehmen Nordex und der Bundespolitik, äußern sich der Fraktionsvorsitzende Daniel Peters und der wirtschaftspolitische Sprecher Dr. Helmut Schmidt der CDU/UFR-Fraktion: